Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2018
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 739 (31)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
250 g Löffelbiskuits
150 g Butter
  Für die Füllung:
200 g Frischkäse
Zitrone(n), Saft davon
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Götterspeise (Zitronengötterspeise)
100 g Zucker
500 ml Sahne
  Außerdem:
  Kiwi(s)
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Löffelbiskuits mit einer Teigrolle fein zerkleinern und 2 Stücke zurückbehalten. Mit der weichen Butter vermengen. Eine Springform einfetten, die Löffelbiskuitmasse auf dem Boden verteilen und mit der Hand flachdrücken.

Die Götterspeise mit 1 Tasse kaltem Wasser anrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Unter Rühren erhitzen, bis die Götterspeise gelöst ist und etwas abkühlen lassen. Käse, Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und Götterspeise in einer Schüssel gut verrühren und die steif geschlagene Sahne unterziehen. Die Creme auf dem Boden gleichmäßig verteilen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren die 2 Löffelbiskuits zerbröseln, auf die Torte streuen und mit Kiwistücken garnieren.

Tipp: Löffelbiskuits in einem Zippbeutel zerbröseln und mit einem Nudelholz überrollen.