Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2018
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 121 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2016
974 Beiträge (ø0,86/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Rotkohl
2 EL Pistazienkerne, ungesalzen
2 EL Zucker
2 EL Balsamico
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden, dabei am besten Handschuhe anziehen. Sollten die Finger rot sein, weil keine Handschuhe da sind, können die Hände mit Zitronensaft gereinigt werden.

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Den Rotkohl und die Pistazienkerne in die Pfanne geben und mit dem Zucker bestäuben. Den Kohl ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren, dann mit dem Balsamico ablöschen und weiterschmoren lassen, bis der Balsamico eingekocht ist. Den Rotkohl nach Belieben salzen und pfeffern.

Wir haben den Salat entweder lauwarm oder kalt gegessen, er schmeckt aber bestimmt auch warm.