einfach
Fisch
gekocht
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Farfalle-Salat mit selbstgemachtem Thunfisch-Pesto

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.02.2018



Zutaten

für
500 g Farfalle

Für das Pesto:

40 g Parmesan
4 Oliven
120 g Thunfisch
150 g Tomate(n), getrocknete
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Nudelwasser aufstellen. Die Oliven falls notwendig entsteinen. Anschließend mit Tomaten, Parmesan und Thunfisch in einen hohen Behälter geben.

Wenn das Nudelwasser kocht, salzen und die Farfalle nach Packungsanweisung kochen.

Mit einem Pürierstab inzwischen die Tomaten, Oliven und den Thunfisch pürieren, bis keine Stückchen mehr im Pesto sind.

Die fertigen Farfalle in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Nudeln in eine große Schüssel geben, das Pesto mit den Farfalle vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schmeckt warm am besten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Küchenchef10

So das Bild ist da. Lasst es euch schmecken. LG Küchenchef

09.03.2018 15:30
Antworten
Küchenchef10

Ich hoffe es schmeckt euch😀 Bild wird hoffentlich auch bald hinzugefügt.

28.02.2018 13:32
Antworten