Jakobsmuscheln mit Zitronen-Basilikum-Soße und Spaghetti

Jakobsmuscheln mit Zitronen-Basilikum-Soße und Spaghetti

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 26.02.2018



Zutaten

für
320 g Spaghetti
1 Zitrone(n)
750 g Jakobsmuschel(n)
¼ TL Salz
¼ TL Pfeffer, schwarzer
1 EL Butter
¾ Tasse Weißwein
n. B. Saucenbinder, hell
1 EL Basilikum, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zitronenschale abreiben und 1/4 Teelöffel bei Seite nehmen. Die Zitrone ausdrücken und zwei Esslöffel Zitronensaft bei Seite stellen.

Die Jakobsmuscheln jeweils mit der Hälfte des Salzes und des Pfeffers bestreuen. Die Hälfte der Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen. Anschließend die Jakobsmuscheln von jeder Seite 3 - 4 Minuten anbraten und aus der Pfanne nehmen.

Den Weißwein und den Zitronensaft in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Auf halber Hitze weitere zwei Minuten köcheln lassen und durch Rühren die braunen Reste vom Anbraten lösen.
Nun Saucenbinder nach Geschmack zufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Nun noch die Zitronenschale, den Rest der Butter, Salz und Pfeffer zugeben und zusammen mit den zwischenzeitlich nach Packungsanweisung gekochten Spaghetti und den Jakobsmuscheln servieren.

Hinweis: 1 Tasse entspricht 250 ml.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.