Kichererbsen-Frikadellen

Kichererbsen-Frikadellen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

auf arabische Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 24.02.2018



Zutaten

für
800 g Kichererbsen, aus der Dose
2 Ei(er)
125 g Rohschinken
2 Zwiebel(n)
1 EL Harissa
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Paprikapulver, scharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kichererbsen aus der Dose gut abtropfen lassen und anschließend pürieren. Wer es etwas grober mag, der kann auch einen Kartoffelstampfer nehmen.

Den Rohschinken würfeln und ohne Fett in der Pfanne kurz braten, bis er Farbe genommen hat.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

Die zerkleinerten Kichererbsen mit Schinken, Zwiebeln und Eiern vermengen und mit Harissa, Salz und Paprikapulver würzen. Die Hände gut nass machen oder mit Öl einreiben und aus der Masse Frikadellen formen.

Die Frikadellen in einer nicht zu heißen Pfanne (E-Herd Stufe 7) in ca. 10 - 15 Minuten braten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.