Vanille-Pfirsichtorte


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach, ohne Backen, ca 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.02.2018



Zutaten

für
1 Biskuitboden oder Mürbeteigboden
1 gr. Dose/n Pfirsich(e), halbiert oder in Stücken
1 Pck. Tortenguss, klar

Für die Creme:

3 Eigelb
70 g Puderzucker
30 g Speisestärke
500 ml Milch
2 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Pfirsiche aus der Dose abgießen. Den Saft nicht wegschütten, sondern als Flüssigkeit für den Tortenguss aufheben.

Für die Creme:
Die Eigelbe mit Puderzucker schlagen, bis die Masse fast weißlich ist, dann die Speisestärke unterrühren. Die Milch auf dem Herd mit Vanillezucker zum Kochen bringen und dann die Eigelbmasse unterrühren, bis sich ein schöner Vanillepudding ergibt.

Den Pudding noch warm gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen. Die Pfirsiche nach Geschmack darauf verteilen. Ich nehme immer halbe Pfirsiche. Ich lege eine Hälfte in die Mitte, schneide die restlichen Pfirsiche in Spalten und lege sie um die Hälfte.

Den Tortenguss nach Packungsangabe anrühren, unter der Verwendung der Flüssigkeit aus der Dose, hier noch ca. 3 EL Wasser hinzufügen, damit der Guss nicht zu dickflüssig wird. Zucker muss man eigentlich keinen hinzufügen, da die Dosenflüssigkeit süß genug ist.

Anschließend den Tortenguss gleichmäßig auf der Torte verteilen. Wer einen sauberen Rand haben möchte, legt am besten einen Tortenring um den Tortenboden, das vermeidet unschöne Kleckerspuren.

Die Torte abkühlen lassen und genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Malvia

Ich habe einen gekauften Biskuit Boden mit Quitten marmelade und Pfirsichcreme gefüllt.

24.02.2018 20:24
Antworten