Pfannkuchenröllchen mit Hack


Rezept speichern  Speichern

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.02.2018



Zutaten

für
8 Ei(er)
200 g Crème fraîche
200 g Pizzakäse, gerieben
500 g Geflügelhackfleisch
1 Zwiebel(n)
4 Tomate(n)
300 ml Sahne
Salz
Paprikapulver
½ Pck. Petersilie, à ca. 50 g
etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die 4 Eier mit der Crème Fraîche schaumig verrühren, den Pizzakäse unterrühren und mit Salz würzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, dabei darauf achten, dass die Backpapierränder leicht nach oben abgeknickt sind. Die Eiermasse gleichmässig auf dem Blech verstreichen und den Teig ca. 15 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch kräftig braten. Die Zwiebel klein hacken und dazugeben. Das Fleisch mit Salz und Paprikapulver abschmecken und abkühlen lassen.

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und mit 2 Eiern zu der Hackfleischmasse geben. Ca. 1/2 Döschen fein gehackte Petersilie darüberstreuen und gut vermischen.

Den Eierpfannkuchen auf eine Arbeitsfläche stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen und die Hackfleischmasse gleichmässig auf dem Pfannkuchen verteilen. Dabei jeweils oben und unten einen schmalen Rand frei lassen. Den Pfannkuchen von unten nach oben aufrollen und in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Die Röllchen vorsichtig schuppenförmig in eine feuerfeste Form schichten.

Die restlichen Eier mit der Sahne vermischen und mit Salz würzen. Die Mischung über die Röllchen gießen. Die Pfannkuchenröllchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Dazu schmeckt ein frischer Salat.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jenne85

Es hat mit dem Aufrollen zwar nicht so gut geklappt. Aber geschmeckt hat es lecker. Also ich habe noch Muskat und geriebenen Käse an die Ei Sahne Mischung gemacht und auch die hat geschmeckt 😋 Dazu gab es den letzten Rosenkohl der Saison top!

05.04.2019 20:59
Antworten
Sanni38

Clever bin ich - musste gleich zwei mal ein Kommentar abgeben, sorry dafür

01.03.2018 23:15
Antworten
Sanni38

Habe dein Rezept heute nachgekocht und es hat uns gut geschmeckt:-) da wir uns gerade LowCarb ernähren passten die Pfannkuchenröllchen gut in den Plan. Die Ei/Sahne Mischung hat uns nicht so gut geschmeckt und werde diese das nächste Mal einfach weglassen. Mache dann nur ein bisschen Käse drüber zum überbacken. Die Eier im Hackfleisch hatte ich auch weggelassen und ins heiße Fleisch etwas Schmelzkäse zur Bindung eingerührt. Für die Idee Danke ich dir. LG

01.03.2018 23:11
Antworten
Sanni38

Habe dein Rezept heute ausprobiert- war sehr lecker. Nur die Ei / Sahnesauce war nicht so mein Geschmack. Werde es das nächste Mal ohne die Sauce machen und mit etwas Käse oben drauf überbacken. Ach ja, die Eier im Hackfleisch habe ich auch weggelassen dafür mit etwas Schmelzkäse abgebunden.

01.03.2018 23:04
Antworten