Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 52 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Sojagranulat
1 m.-große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n)
1 Handvoll Cocktailtomaten
1 Glas Gewürzgurke(n)
1 Liter Gemüsebrühe
1 Liter Wasser
1 EL Tomatenmark
1 EL Käseersatz (Hefeschmelz)
  Salz und Pfeffer
 n. B. Paprikapulver
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Sojagranulat mit der Gemüsebrühe aufkochen, 10 min ziehen lassen, Wasser abschütten und Granulat auspressen.

Öl in die Pfanne geben und das Sojagranulat anbraten. Dann die klein geschnittene Zwiebel dazugeben und glasig werden lassen. Tomatenmark anbraten und Sojasoße einköcheln lassen. Mit Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen. Die in der Zwischenzeit entkernte Paprika, die Cocktailtomaten und die Gewürzgurken in Würfel schneiden und mitgaren. Nun Hefeschmelz zum Andicken dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Am besten auf Kartoffeln oder Nudeln servieren.