Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 57 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Nudeln vom Vortag
100 g Sauerkraut (Ananas-Sauerkraut) vom Vortag
1/2  Paprikaschote(n), rot
Frühlingszwiebel(n)
Möhre(n)
Rosmarinzweig(e)
1 Handvoll Pinienkerne
1 EL Pflanzenöl
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Die Möhre in dünne Scheiben schneiden.

Die Pinienkerne rösten.

In einem Topf das Öl erhitzen und das Gemüse mit dem Rosmarin darin dünsten. Das Sauerkraut und die Nudeln dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf einem Teller anrichten, mit den Pinienkernen bestreuen und servieren.