Überbackene Cannelloni, mit Chili con Carne gefüllt


Rezept speichern  Speichern

Cannelloni al forno ripieni di chili con carne

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.02.2018



Zutaten

für
200 g Rinderhackfleisch
1 m.-große Schalotte(n)
200 g Cherrytomate(n)
200 g Kidneybohnen
40 g Mais
1 TL Rub (Dry Rub à la Didi medium, Rezept in meinem CK Profil)
1 TL Tomatenmark
40 g Tomatensauce
1 EL Olivenöl
1 Peperoni, rot
1 TL Backkakao
1 Tasse Espresso
5 Cannelloni
2 Scheibe/n Gouda, mittelalter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.

Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Die Schalotten darin anbraten, bis sie Farbe genommen haben und duften. Das Hackfleisch zufügen und so lange braten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Nun das Tomatenmark zugeben und mitbraten. Jetzt die Cherrytomaten und die Tomatensauce zugeben. Alles auf kleinster Stufe ca. 1 Stunde weiter köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Kidneybohnen über einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Die Peperoni halbieren und die Kerne mit der weißen Haut entfernen. Die Peperoni in kleine Stücke schneiden.

Nun Dry Rub, Peperoni, Kakao und Espresso zu der Hackfleischmischung geben und untermischen, weitere 30 Minuten köcheln lassen. Jetzt Kidneybohnen und Mais zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Das Chili con Carne etwas abkühlen lassen. Die Cannelloni mit einem Teil der Mischung füllen. In eine Auflaufform etwas Chili con Carne einfüllen. Die Cannelloni darauf legen und mit Chili con Carne bedecken.

Von den Goudascheiben die Rinde entfernen. Eine Scheibe Gouda in Würfel schneiden und die Cannelloni damit bestreuen. Die 2. Scheibe in breite Streifen schneiden und die Cannelloni damit dekorieren.

Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.