Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 82 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
Ei(er), hart gekocht
1 Bund Schnittlauch
500 ml Milch 3,5 %
1 EL Branntweinessig
3 EL Sonnenblumenöl
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.

Die Zwiebeln in einem Topf mit 1 EL Öl glasig anschwitzen. Anschließend die Kartoffelscheiben in den Topf geben und leicht mit Wasser bedecken. Eine Prise Salz in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

Währenddessen die hartgekochten Eier schälen. Bei zwei Eiern vorsichtig das Eigelb rausnehmen und den Rest vom Ei in Würfel schneiden. Ebenso die anderen zwei Eier komplett klein schneiden.

In einer großen Schüssel die zwei hartgekochten Eigelb mit 2 EL neutralem Öl und 1 EL Branntweinessig zerdrücken. Die restlichen Eier ebenfalls in die Schüssel geben. Den Schnittlauch mit einer Schere klein in die Schüssel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die kalte Milch mit in die Schüssel geben und alles gut umrühren. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln, wenn sie gar sind, mit einer Schaumkelle auf tiefen Tellern anrichten. Anschließend die kalte Schnittlauchsoße drüber geben.