Geflügel
Grillen
Hauptspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bierhähnchen grillen – mit leckerer Soße

klappt auf dem Grill oder im Ofen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.02.2018



Zutaten

für
1 m.-großes Hähnchen
1 Flasche Bier
1 Bund Suppengemüse
5 EL Sonnenblumenöl
2 EL Salz
2 EL Pfeffer
2 EL Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Man braucht ein leeres, sauberes Senfglas.

Das Hähnchen waschen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben.

Bier in ein leeres sauberes Senfgas geben, das Hähnchen darauf setzen und das Ganze sodann in einer Reine platzieren. Suppengrün sowie ein wenig Wasser und das restliche Bier in die Reine geben und ab damit auf den Grill bei circa 160 Grad für gute 45 Minuten.

Nun das Hähnchen nochmals bestreichen. Hierzu Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengen, Sonnenblumenöl dazugeben, vermengen. Mit dieser Marinade das Hähnchen einstreichen. Weitere 30 Minuten grillen, bis das Huhn eine schöne knusprige Haut hat.

Das Rezept-Video und eine Story zum Bierhähnchen gibt es hier: https://die-frau-am-grill.de/der-bierhaehnchen-vergleich-gasgrill-vs-kugelgrill/

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.