Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2018
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 66 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.512 Beiträge (ø0,66/Tag)

Zutaten

65 g Nudeln
30 g Mais aus der Dose
30 g Erbsen aus der Dose
  Für das Pesto:
10 g Walnusskerne
3 EL Olivenöl
5 g Basilikumblätter, frisch
3 g Petersilienblätter, frisch
20 g Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

In einen hohen Rührbecher alle Zutaten für das Pesto geben, bis zur gewünschten Konsistenz pürieren und final abschmecken.

Die Nudeln nach Anleitung bissfest kochen, über einem Sieb abgießen und etwas Kochwasser auffangen. Die Nudeln kalt abbrausen, abtropfen lassen und in den Topf zurückgeben. 2 EL Kochwasser zugeben und Mais und Erbsen untermischen. 1 EL Pesto unterrühren.

Die Nudeln auf einem Teller anrichten, etwas Parmesan darüber hobeln, garnieren und servieren.

Das frisch gemachte Pesto ergibt 2 EL. Ich brauchte bei meinem Gericht nur 1 EL.

Pro EL hat das Pesto ca. 208 kcal.