Himbeer - Blätterteig - Schnitten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.06.2005



Zutaten

für
275 g Blätterteig
1 Glas Himbeeren, mit Saft
250 g Quark
150 g Joghurt
1 Pck. Gelatine (Sofort-Gelatine)
1 Pck. Vanillezucker
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Blätterteig in bierdeckelgroße Quadrate schneiden. Ein Viertel der Quadrate diagonal teilen, so dass es zu jedem Dreieck, ein Quadrat gibt. Alle Teigstücke dick mit Puderzucker bestäuben und bei 200 Grad ca. 15 Min goldbraun backen. Himbeeren durch ein Sieb abtropfen und den Saft auffangen. Quark, Joghurt, Vanillezucker, ca. 2 EL Puderzucker, Gelatinepulver und den Himbeersaft verrühren.
Am Ende die Himbeeren unterheben und das ganze für 30 Min in den Kühlschrank. Anschließend die Quadrate leicht eindrücken und jedes Quadrat mit der Creme bestreichen. Je ein Dreieck auf ein Quadrat legen und mit Puderzucker bestäuben. Hervorragend als Dessert, besonders im Sommer!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

elompat

Es schmeckt lecker. Die Mengenangaben für die Creme fand ich etwas üppig, allerddings kann man die restliche Creme ja auch "so" essen, wenn was übrig bleibt ;-) Bei der Gelatine habe ich dafür ewas mehr gebraucht, um die Creme richtig fest zu kriegen. Auf dem Bild sind die Schnitten flacher, weil ich die großen Böden halbiert habe, um mehr Törtchen zu machen, es geht also noch deutlich fluffiger, das lag nicht am Rezept. Wenn ihr die Schnitten wie auf dem Bild mit Perlen oder dergleichen verzieren wollt, macht das erst kurz vor dem Servieren, weil die Perlen sonst Feuchtigkeit aus der Creme ziehen und dann nicht mehr so schön aussehen. Herzliche Grüße Andreas

14.09.2014 09:13
Antworten
Schattenfell0811

Habe gerade vom Wochenende noch ein paar Blätterteig-Quadrate im TK-Schrank. Jetzt weiß ich, was ich damit Leckeres anstelle!! LG, Schattenfell

28.06.2005 16:14
Antworten
floo

Hallo! Dieses Rezept kenne ich -- mit Orangen und Zimt hab ich das in der kälteren Jahreszeit schön öfter gemacht --- Lecker und auch gut für spontane Gäste ;O) LG, Floo

23.06.2005 22:28
Antworten
Isi74

Hallo, mh klinkt das lecker Das mach ich mal mit Erdbeeren Danke für Rezept LG Isi74

23.06.2005 13:44
Antworten
jonielady

Hmmm - das klingt lecker und schnell gemacht! Jetzt im Sommer kann man das ganze ja bestimmt auch mit frischen Himbeeren machen. Gruss, Jonie

23.06.2005 09:29
Antworten