Vegetarisch
Vegan
Backen
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer Kürbis-Käsekuchen mit Keksboden

Pumpkin-Cheesecake ohne Milch und Eier, für eine 28er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.02.2018



Zutaten

für

Für den Boden:

150 g Keks(e), vegan, oder Zwieback
50 g Margarine, vegan, z. B. von Alsan
20 g Zucker
Fett für die Form, vegan

Für die Füllung:

200 g Tofu, Natur
200 g Seidentofu
200 g Kürbispüree
3 EL Speisestärke
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zimt
3 EL Sojamilch (Sojadrink) oder andere Pflanzenmilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Für den Boden die Kekse fein zerbröseln.
Tipp: Ihr könnt butterkeksähnliche Kekse, Plätzchen, Karamellkekse oder veganen Zwieback nehmen. Wenn die Kekse selbst schon süß sind, ggf. den Zucker weglassen.
Die Margarine schmelzen und mit dem Zucker und den Kekskrümeln vermischen. Den Boden einer gefetteten 28er Springform damit auskleiden.

Die Springform 15 Minuten ins Tiefkühlfach stellen.

Für die Füllung alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einer hohen Schüssel mit dem Pürierstab zu einer cremigen Masse verarbeiten und abschmecken. In die gekühlte Springform geben und verstreichen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 60 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.