Killer Chicken à la Jamie Oliver

Killer Chicken à la Jamie Oliver

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ungewöhnlich, scharf und so lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 16.02.2018



Zutaten

für
4 Hähnchenschenkel
4 Frühlingszwiebel(n)
4 Knoblauchzehe(n)
1 Habanero(s) oder anderer scharfer Chili
3 Lorbeerblätter, möglichst frische
2 Zweig/e Thymian
6 EL Rum, brauner
6 EL Apfelessig
1 EL Honig, flüssiger
1 TL, gestr. Pimentpulver
1 TL, gestr. Nelkenpulver
1 TL, gestr. Muskat
150 ml Wasser
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Hähnchenschenkel mit Haut salzen, kurz in der Pfanne scharf anbraten und zur Seite stellen.

Alle anderen Zutaten in einen Mixer geben und mixen. Die Sauce in eine flache ofenfeste Schale oder Auflaufform geben. Die Hähnchenschenkel reinlegen, sodass die Haut nicht von der Sauce bedeckt ist. Die Haut soll im Ofen noch schön knusprig werden.

Dann bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 40 Min in den heißen Ofen stellen. Je nach Dicke der Hähnchenschenkel eventuell einige Minuten länger.

Dazu passen Baguette zum Dippen und ein frischer Salat mit Joghurt- oder Zitronendressing.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.