Schnelle Mohnrolle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.02.2018



Zutaten

für
1 Paket Blätterteig aus der Kühltheke
2 Mohnback
2 Äpfel
1 EL Zitronensaft
n. B. Rosinen
n. B. Marzipan, geraspelt
n. B. Mandel(n), gehobelt oder gestiftelt
n. B. Kirsche(n), getrocknet oder Softaprikosen, klein geschnitten
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Blätterteig ausrollen. Die Äpfel schälen und grob oder fein raspeln und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Mohnback unterrühren. Dann könnt ihr nach Belieben zufügen, was ihr mögt. Sehr lecker sind getrocknete Kirschen oder klein geschnittene Softaprikosen, geraspeltes Marzipan und Mandelstückchen.

Die Füllung auf dem Teig verteilen, so dass ringsherum ein daumendicker Streifen frei bleibt. Den Teig aufrollen und mit der Schnittkante nach unten auf das Backpapier legen. Die Enden zudrücken, damit die Füllung nicht ausläuft. Mit einer Gabel viele kleine Löcher in den Teig stechen.

Bei 180 - 200 Grad ca. 20 - 25 Minuten, je nach Ofen, backen. Etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Schmeckt auch gut mit Vanilleeis als Nachtisch.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.