Geflügel
Grillen
Hauptspeise
Party
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fleischspieße nach mongolischer Art

einfach und toll

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.02.2018



Zutaten

für
3 Schweineschnitzel (ca. 500 g)
3 Scheibe/n Rindfleisch, in 5 mm Scheiben geschnitten (ca. 500 g)
3 Putenschnitzel (ca. 500 g)
4 EL Joghurt
2 EL Grillgewürz griechischer Art oder ähnlich
3 EL Granatapfelsirup
5 Frühlingszwiebel(n)
5 EL Mayonnaise
1 EL Reisessig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 55 Minuten
Das Fleisch in 4 x 4 cm große Stücke schneiden. Alle anderen Zutaten in einen Mixer zu einer Paste verarbeiten. Das Fleisch mit dieser Paste gut vermischen und 24 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

Das Fleisch auf Spieße stecken und grillen. Wer will, kann auch Zwiebel oder Frühlingszwiebeln dazwischen stecken.

Tipp: Es sollte eine Gewürzmischung ohne Paprika und Chili sein. Wir finden, dass der Paprikageschmack stört.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.