Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2018
gespeichert: 24 (2)*
gedruckt: 287 (26)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
130 g Hafermehl, glutenfreies
50 g Buchweizenmehl, Vollkorn
30 g Erdnüsse
1 TL Weinsteinbackpulver
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimtpulver
35 g Rohkakao oder Carobpulver
2 EL Kakaonibs oder dunkle Schokoladendrops
2 EL Bananenchips, grob gehackt, evtl.
Banane(n), reif
130 ml Mandelmilch (Mandeldrink), ungesüßt
4 EL Ahornsirup, ca., nach Geschmack dosieren
1 TL Vanilleextrakt
2 EL Kokosöl, geschmolzen oder neutrales Pflanzenöl
70 g Erdnussmus, ungesüßt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die Erdnüsse mit einem kleinen Handmixer oder einem Messer grob hacken. Hafermehl, Buchweizenmehl, gehackte Erdnüsse, Backpulver, Zimt, Kakaopulver, Kakaonibs oder Schokodrops und ggf. die gehackten Bananenchips in einer Schüssel gut vermengen.

Dann die reife Banane zusammen mit der Mandelmilch, dem Ahornsirup, dem Öl, dem Erdnussmus und dem Vanilleextrakt in den Mixer geben und zu einer homogenen, flüssigen Masse mixen.

Die Bananen-Erdnuss-Creme zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben und alles zu einem zähen Teig vermengen. Die Masse ggf. 5 Minuten stehen lassen, damit der Hafer etwas quellen kann.

Pro Cookie jeweils einen gehäuften Esslöffel vom Teig abstechen und aufs Blech setzen. Den Löffel zwischendurch mit Wasser befeuchten, damit der Teig nicht klebenbleibt.

Dann die Teighäufchen mit dem angefeuchteten Fingern zu Keksen mit ca. 6 - 7 cm Durchmesser ausstreichen. Der Teig reicht für etwa 14 Cookies.

Die Kekse im heißen Ofen etwa 20 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Die Cookies trocken und kühl aufbewahren und am besten rasch genießen.