Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 93 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
450 g Schweinefilet(s)
  Für die Marinade:
5 TL Sojasauce
2 TL Maisstärke
2 TL Tomatenmark
 etwas Senf
  Salz und Pfeffer
  Knoblauchpulver
  Streuwürze
  Außerdem:
500 g Äpfel, eher säuerlich (Boskop o. Ä.)
4 EL Zucker
100 g Speck, gewürfelt oder Tranchen
2 1/2 dl Bouillon
1 1/2 dl Sahne
 evtl. Calvados, optional

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermischen. Das Filet ggf. vom Fett befreien, anschließend längs halbieren (wenn es dick ist, evtl. auch 2 x) und quer in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zur Marinade geben, umrühren und ziehen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Je nach Größe in 2 - 3 Schnitze und anschließend quer in Würfel schneiden. In einer Schüssel mit dem Zucker mischen und zugedeckt stehen lassen.

Den Speck in einer Bratpfanne auslassen. (Tipp: Ich nehme i. d. R. Speck-Tranchen, da diese gebraten etwas feiner sind. Anschließend auf Haushaltspapier abtropfen lassen)

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in der Bratpfanne anbraten. Anschließend auf eine Seite in einer feuerfesten Form geben. Den Speck darauf geben.

Den Bratsatz mit Calvados (evtl.) und der Bouillon ablöschen. Kurz aufkochen lassen. Mit Rahm verfeinern, nach Geschmack würzen und die Sauce zum Fleisch geben.

Die Äpfel auf die andere Seite in der Form geben. Die Form mit Alufolie abdecken und für 15 Min. bei 220° in den Ofen geben. Dann die Folie entfernen und alles weitere 5 - 10 Minuten im Ofen lassen.

Herausnehmen und servieren.

Spätzli/Knöpfli oder Reis dazu reichen.