Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2018
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 94 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Brötchen (Kaiserbrötchen)
8 Scheibe/n Fleischkäse
2 Zehe/n Knoblauch
300 g Joghurt, griechischer
Salatgurke(n)
1/2 kl. Kopf Weißkohl
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
50 g Speck
  Weißweinessig
  Öl
1 Pck. Röstzwiebeln

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Krautsalat den Weißkohl in dünne Streifen schneiden und anschließend gut mit den Händen durchkneten. Den Speck in der Pfanne auslassen, bis er schön rösch ist. Anschließend Kraut und Speck mischen und mit Kümmel, Salz, Pfeffer, Öl und Essig abschmecken. Anschließend 4 Stunden ziehen lassen.

Für das Tzatziki die Gurke mit Schale fein raspeln, den Knoblauch klein hacken und anschließend alles mit dem Joghurt vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Brötchen halbieren.

Der Löner wird dann wie folgt zusammengebaut: Brötchenboden, Krautsalat, Fleischkäse, Tzatziki, Röstzwiebeln und zum Schluss den Brötchendeckel.