Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 79 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Knoblauchzehe(n)
5 g Ingwer
1 EL Sesamöl
1/2 TL Thai-Currypaste, grün
Hähnchenbrustfilet(s)
Zucchini
400 ml Geflügelfond
100 ml Kokosmilch
100 g Glasnudeln
Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Koriandergrün

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch und den Ingwer schälen, klein schneiden und zusammen mit dem Sesamöl und der Currypaste in einem Topf anrösten.

Die Hähnchenbrustfilets würfeln. Die Zucchini längs halbieren und schräg in Streifen schneiden.
Beides ebenfalls im Topf anbraten. Mit Geflügelfond und Kokosmilch ablöschen und etwa 10 Minuten bei geringer Hitze einkochen lassen.

Parallel dazu die Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und anschließend zur Suppe geben.

Mit den klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und dem Koriandergrün bestreuen.