Creme Toum


Rezept speichern  Speichern

Arabische Knoblauchcreme

Durchschnittliche Bewertung: 2.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 10.02.2018 369 kcal



Zutaten

für
1 TL Speisestärke
40 ml Wasser
1 Knoblauchzehe(n)
2 Prise(n) Salz
1 TL Zitronensaft
40 ml Rapsöl

Nährwerte pro Portion

kcal
369
Eiweiß
0,28 g
Fett
36,43 g
Kohlenhydr.
11,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Stärke im Wasser aufkochen lassen und so lange rühren, bis eine Puddingkonsistenz entsteht. Die Knoblauchzehe, das Salz und den Zitronensaft hinzugeben und mit einem Zauberstab pürieren. Das Öl beim Pürieren langsam hinzugießen. Die Creme mindestens 30 Minuten kalt stellen, damit die Konsistenz schön cremig wird.

Diese Creme wird vor allem zu Hähnchen gereicht oder zu gegrilltem Fleisch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

xsnowwhitequeenx

Schön das es geschmeckt hat :-)

21.06.2018 09:04
Antworten
suzikiii

ich habe so viele toum Rezepte probiert alle wurden scharf aber dieses hier war sehr mild und lecker wie ich es kenne.

20.06.2018 14:35
Antworten
xsnowwhitequeenx

Das freut mich ☺️

20.02.2018 07:55
Antworten
Nenne57

Habe die Creme gerade gemacht, sehr 😋

19.02.2018 09:53
Antworten
xsnowwhitequeenx

Schön, dass es geschmeckt hat.

12.02.2018 08:53
Antworten
Anton7755

sehr lecker

11.02.2018 19:36
Antworten
xsnowwhitequeenx

Da ich nur eine Knoblauchzehe verwendet habe, war es etwas milder als andere Knoblauchsoßen. Den Knoblauch schmeckt man zwar, als scharf würde ich dieses Rezept aber nicht bezeichnen.

12.02.2018 08:53
Antworten
suzikiii

Hallo ich habe viele toum Rezepte probiert alle schmeckten sehr scharf. möchte sehr mild haben mit Speisestärke höre ich zum ersten Mal. wie schmeckt der eher scharf oder mild? danke

11.02.2018 15:20
Antworten