Avocado-Spaghetti


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (108 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 10.02.2018 533 kcal



Zutaten

für

Für das Pesto:

1 m.-große Avocado(s)
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
1 Handvoll Basilikumblätter

Außerdem:

300 g Spaghetti
10 Cherrytomate(n) oder Cocktailtomaten
Salz und Pfeffer
50 g Parmesan

Nährwerte pro Portion

kcal
533
Eiweiß
19,62 g
Fett
15,93 g
Kohlenhydr.
76,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Avocado halbieren und schälen. Mit Knoblauch, Olivenöl und Basilikumblättchen zu einem Pesto pürieren. Einige Basilikumblättchen zum Garnieren aufheben.

Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

In einer Pfanne Spaghetti, Avocadopesto, Salz, Pfeffer und 10 - 12 Tomatenhälften vermischen und alles bei mittlerer Hitze 3 - 5 Minuten heiß werden lassen.

Die Avocado-Nudeln mit Tomatenhälften und Basilikumblättern garnieren und mit etwas Parmesan bestreuen.

Avocado-Spaghetti schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch gesund, besonders hinsichtlich unseres Cholesterinhaushalts. Durch ergänzende Zutaten kann die Pasta für "Fleischeslustige" geschmacklich angepasst werden.

Hier gibt es mein Video dazu:https://goo.gl/4Fj7dX

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tracy64

Kann mich den vorangegangenen Kommentaren nur anschließen. Ausgesprochen lecker und superschnell gemacht. Hab noch ein paar Pinienkerne angebraten und untergemischt. Das gibt es bei uns sicherlich öfters! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

14.10.2022 08:15
Antworten
MinnieMaus755

Super lecker und fix zubereitet - das gibt’s ab heute öfter mal! 5*****!!!!

02.09.2022 16:42
Antworten
izelop

Incredible lecker ! Schmeckt warm und kalt gleichermaßen gut und kommt auf den wöchentlichen Speiseplan

28.08.2022 16:15
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, zum Avocado Pesto habe ich noch einen Spritzer Zitronensaft hinzugefügt, so war es dann insgesamt sehr lecker gewesen. LG von Sterneköchin2011

26.08.2022 13:01
Antworten
Silke031180

Lecker. Ich habe gelbe Zucchini Würfel dazu scharf angebraten und mit aglio e olio gewürzt. Zusammen eine super leckerere Variante.

21.07.2022 19:25
Antworten
Koelkast

Ich musste etwas improvisieren....statt Basilikum habe ich Bärlauch nehmen müssen....dazu musste ein Pfund Spargel "weg" .... also habe ich beides kombiniert. Noch ein

10.05.2018 17:32
Antworten
-Shaya

Extrem Lecker kann ich nur sagen! Ich habe nur ein bisschen verändert: Statt Basilikum und Tomaten wurden Putenstreifen verwendet. Und ich gab noch einen Becher Sahne und etwas Milch hinzu. Dadurch hatte ich eine richtige Soße. Das gibt es aufjedenfall bald wieder! Jammy, jammy :)

04.05.2018 14:30
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker und super schnell gemacht. LG

05.03.2018 12:03
Antworten
Seidenschwänchen

Das ist wirklich ein sehr gutes Rezept. Es ist schnell gemacht und schmeckt sehr lecker. Die Tomaten harmonieren mit ihrer Säure perfekt mit dem Pesto. Danke und 5 Sterne.

16.02.2018 13:02
Antworten
Esslust

Herzlichen Dank, das freut mich natürlich sehr! Viele Grüße :)

20.02.2018 08:37
Antworten