Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 87 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2012
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Für das Gemüse:
800 g Karotte(n)
4 EL Butter
1 TL Zucker
  Salz und Pfeffer
100 ml Wasser
  Für den Salat:
1 Bund Petersilie
4 EL Karotte(n), eingelegte (Karotten-Pickles)
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
 etwas Korianderkörner
  Für das Fleisch:
Medaillons von der Rinderhüfte (bei 4 Personen rd. 500 g)
1 Zehe/n Knoblauch
50 ml Balsamico
250 ml Malzbier
  Salz und Pfeffer
1 EL Öl zum Braten
1 Zweig/e Rosmarin
1 TL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen und in schräge, ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Dann in in Butter schwenken, andünsten und mit Zucker, Pfeffer und Salz würzen. Das Wasser zugeben. Offen bei mittlerer Hitze garen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist.

Die Petersilie waschen, gut trocken schleudern und fein wiegen. Korianderkörner im Mörser zerstoßen. Petersilie, Karotten-Pickles und Koriander in eine Schüssel geben. Mit Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren, mit den Zutaten in der Schüssel gut vermengen und den Salat abschmecken.

Die Medaillons würzen und in einer heißen Pfanne mit wenig Öl scharf braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte zwischenlagern. Den Zucker in der Pfanne karamellisieren lassen. Mit Balsamico und Malzbier ablöschen. Den Knoblauch zerdrücken, mit dem Rosmarin einlegen und den Fond einkochen lassen. Vor dem Servieren die Medaillons darin erwärmen und beidseitig kurz glasieren.

Glasierte Rindermedaillons mit Karottengemüse und Petersiliensalat auf Tellern anrichten nd
gleich servieren.