Low Carb Quarkpasta-Pfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 09.02.2018 598 kcal



Zutaten

für

Für die Pasta: (Quarknudeln)

370 g Quark
2 Ei(er)
2 EL Erythrit (Zuckerersatz) oder andere Süße
Salz und Pfeffer
Oregano oder anderes Gewürz
50 g Guarkernmehl

Für die Sauce:

180 g Tomaten, stückige, mit Basilikum
180 ml Sahne
80 ml Wasser oder Brühe
40 g Tomatenmark
30 g Schalotte(n)
2 EL Olivenöl
Paprikapulver
Knoblauchpulver
Salz und Pfeffer
Oregano
400 g Fleischwurst, in Streifen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für die Pasta den Quark mit Ei und Erythrit mischen. Die Masse nach Wunsch würzen. Dann das Mehl dazugeben und gut durchkneten. Der Teig hat in etwa die Konsistenz eines Gummiballs. Den Teig ausrollen und in Bandnudeln schneiden.

Die Quarknudeln kurz in kochendes Wasser geben und wenn sie nach oben gestiegen sind, herausnehmen und beiseitestellen.

Für die Sauce die Schalotten mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Das Tomatenmark dazugeben. Die gehackten Tomaten, Sahne und Wasser dazugeben, aufkochen und würzen. (Nach Belieben können auch andere Gewürze genommen werden.)

Nacheinander die Quarknudeln und die Fleischwurst dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SanneKay

Hallo, warum kommt in dieses Rezept ein Zuckerersatzstoff? Wird die Süße wirklich benötigt?

26.01.2019 14:24
Antworten