Teufelskuchen abgewandelt


Rezept speichern  Speichern

ohne Glasur

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 08.02.2018 6154 kcal



Zutaten

für
250 g Margarine
4 Ei(er)
300 g Mehl Type 405
1 TL Natron oder Backpulver
375 g Zucker
50 g Kakao
150 g saure Sahne
100 g Joghurt
200 g Schokolade (Sorte je nach Favoriten)

Nährwerte pro Portion

kcal
6154
Eiweiß
98,50 g
Fett
318,88 g
Kohlenhydr.
718,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst muss die Margarine in der Pfanne oder Mikrowelle geschmolzen werden. Währenddessen werden Mehl, Natron/Backpulver, Zucker und Kakao in einer Schüssel vorgemischt. Anschließend werden die Eier und die Margarine hinzugefügt und mit dem Mixer gut durchgemischt. Danach wird die saure Sahne mit dem Joghurt untergemischt. Nebenbei oder danach kann die Schokolade in einem Wasserbad erhitzt werden.

Der fertige Teig wird zur Hälfte auf einem Blech verteilt. Die flüssige Schokolade darauf verteilen, den restlichen Teig darüber verstreichen. Der Teig wird dann bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten gebacken.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, kann dieser je nach Wunsch verziert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.