Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 115 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.04.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Flanksteak
Möhre(n)
Frühlingszwiebel(n)
4 EL Sojasauce
6 EL Reisessig
6 EL Reiswein
5 EL Zucker
1 EL Sesamöl
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Ingwer, klein gehackt oder püriert
1 TL Knoblauch, klein gehackt oder püriert
500 ml Rapsöl
  Maisstärke

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in 3 cm dünne Streifen schneiden und anschließend im Stärkemehl wenden. Das Öl erhitzen und das Fleisch in mehreren kleinen Portionen frittieren (ca. 2 Minuten), bis es goldbraun ist. Anschließend entnehmen und beiseitestellen.

Die Möhren und die Frühlingszwiebeln zu Julienne verarbeiten und bereitstellen.

Für die Soße Sojasauce, Reiswein, Reisessig, Zucker, Sesamöl und Paprikapulver miteinander verrühren.

Möhren, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch in ein wenig Öl andünsten, mit dem Saucenmix ablöschen, kurz aufkochen und mit ein wenig Speisestärke und Wasser binden. Zum Schluss dass knusprige Fleisch kurz unterheben und dann mit ein wenig Grün von den Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.