Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2018
gespeichert: 3 (1)*
gedruckt: 166 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.01.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Karotte(n)
1 m.-große Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß
Chilischote(n), frisch
2 große Knoblauchzehe(n)
1 Liter Gemüsebrühe
3 Stück(e) Orange(n)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten, die Zwiebel und die Kartoffel schälen und in grobe Stücke schneiden (je kleiner die Stücke sind, desto kürzer ist der Garvorgang später). Den Ingwer, Knoblauch und Chili in feine Würfel schneiden und zur Seite stellen.

Karotten-, Kartoffel- und Zwiebelstücke in einem Topf mit etwas Pflanzenöl anbraten. Sobald sie etwas Farbe haben, das fein geschnittene restliche Gemüse dazugeben und etwa zwei weitere Minuten unter Rühren andünsten. Das Ganze mit so viel Brühe auffüllen, dass das Gemüse bedeckt ist. Für etwa 30 - 45 Minuten auf mittlerer Hitze kochen.

In der Zwischenzeit zwei Orangen auspressen. Die dritte Orange filetieren und zur Seite stellen.

Sobald das Gemüse weich ist, die Suppe pürieren. Während des Pürieren mit so viel Brühe nach und nach auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Herd ausstellen. Den gepressten Orangensaft unter die Suppe rühren.

Die Suppe mit Orangenfilets als Einlage servieren.