Low Carb 3-Käse-Tarte mit Kürbis-Mürbteig


Rezept speichern  Speichern

für 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.02.2018 285 kcal



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

250 g Kürbiskernmehl
100 g Butter
1 Eigelb
Fett für die Form

Für die Füllung:

150 g Emmentaler
50 g Parmesan
30 g Gorgonzola
200 g Crème fraîche
2 Ei(er)
150 g Radicchio
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Backofen auf 180 °C vorheizen.

Aus Kürbiskernmehl, Butter und Eigelb einen Mürbteig kneten. Nicht wundern, dieser ist etwas bröselig. Teig zu einer Kugel formen und im Kühlschrank 30 min. kühlen.
Die Tarteform fetten und mit dem Mürbteig auskleiden. Teig 10 min bei 180 °C vorbacken.

Für die Füllung der Tarte den Emmentaler und Parmesan reiben, Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Radicchio vom Strunk befreien und in feine Streifen (ca. 5 cm Länge) schneiden. In einer Schüssel 2 Eier mit der Crème fraîche vermischen, den geriebenen Käse zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radicchio untermengen. Die Masse auf den Teig geben.

Abschließend die Gorgonzola-Würfel gleichmäßig auf der Tarte verteilen und 25 min bei 180 °C backen, bis der Käse auf der Oberfläche schön braun ist.

Für 12 Stücke.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sonnenblume1012

Geschmacklich super aber der Boden war nur bröselig

07.05.2020 15:12
Antworten
Alteente

Ganz tolles Rezept, endlich mal eine Quiche,die auch low carb geeignet ist! Der Boden funktioniert einwandfrei, werde auch noch mit dem Belag "spielen" (mehr Sahne und Ei und Knoblauch und Speck 🤤, oder mit Lauch und Feta...), ganz lieben Dank für die Rezeptidee!

20.01.2019 22:23
Antworten