Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2018
gespeichert: 18 (5)*
gedruckt: 604 (56)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Blattspinat
500 g Rispentomate(n) (Roma)
100 g Champignons, braun
200 g Mozzarella, gerieben
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 Dose/n Thunfisch in Sonnenblumenöl
1 Dose Tomaten, passierte
1 Beutel Mozzarella, frisch
  Salz und Pfeffer
5 große Paprikaschote(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen.

Spinat kurz abkochen und in kaltem Wasser abschrecken, anschließend am besten in einer Salatschleuder trocknen. Wenn keine Schleuder vorhanden, kann der Spinat auch ausgedrückt werden. Grob hacken.

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden (dabei das Grün separat halten, es wird erst später benötigt). Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze sauber putzen, dabei Stiele entfernen. Einmal halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten unter Wasser ausdrücken, um die Kerne zu entfernen (dafür am besten Spülbecken mit Wasser füllen und die Tomaten mit der flachen Hand gegen den Beckenboden drücken). Anschließend Tomaten grob würfeln.

Das Thunfischöl in einer großen Pfanne erhitzen. Anschließend das Helle der Frühlingszwiebeln, den Knoblauch und die Pilze auf mittlerer Stufe anschwitzen. Gewürfelte Tomaten und nun das Grün der Frühlingszwiebeln hinzugeben. Ca. 15 - 20 min mit andünsten. Passierte Tomaten hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Nun Spinat unterheben und noch weitere 5 min ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kochfeld ausschalten, Thunfisch dazugeben und vermengen. Abkühlen lassen. Wenn nötig, nochmal mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald die Füllung ausgekühlt ist, den geriebenen Mozzarella dazugeben und durchmischen.

Paprikaschoten waschen, Strunk und Kerne entfernen und innen salzen. Nun die Füllung mit einem Löffel in die Paprikaschoten geben. Dabei darauf achten, dass sie auch gut reingedrückt wird. Eine Scheibe vom frischen Mozzarella darauflegen.

Die Paprikaschoten in einer Auflaufform für ca. 30 - 35 min bei 180 °C Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene in den Ofen geben. Die Paprikaschoten sollten noch etwas Biss haben.