Gemüse
Grillen
Hauptspeise
Schwein
Sommer
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gegrillte Lende mit Grill-Zucchini

Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 07.02.2018 752 kcal



Zutaten

für
500 g Schweinelende(n)
70 g Bacon
450 g Zucchini
1 EL Olivenöl, ca. 15 g
¼ TL Chilipulver (Chipotle-Chili)
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
2 Knoblauchzehe(n)
½ TL Pfeffer
¼ TL Salz

Für die Sauce: (Hollandaise)

60 g Butter
1 Eigelb
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
10 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
1 TL Xylit (Zuckerersatz) (optional)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Lende parieren und trocken tupfen. Auf einem Teller oder Brettchen die Speckscheiben nebeneinander auslegen.

Für die Marinade das Olivenöl mit allen Gewürzen und den gepressten Knoblauchzehen vermischen.

Die Lende auf das Speck-Bett legen und mit der Marinade einstreichen. Dann den Speck um die Lende wickeln, bei Bedarf mit Zahnstochern fixieren. Die Lende auf dem Grill rundherum knusprig anbraten. Vom Rost nehmen, in Alufolie einwickeln und am Rand des Grills für 15 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen die Zucchini mit dem Sparschäler in Streifen schneiden und auf den Grill legen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Sauce Hollandaise zubereiten. Dafür Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Eigelb, Crème fraîche und Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab mixen. Nun langsam die geschmolzene Butter bei laufendem Pürierstab in das Gefäß geben und gut vermengen. Sobald alles verbunden ist, mit Salz und Pfeffer (und optional Xylit) abschmecken.

Die Zucchinistreifen auf dem Teller platzieren, die Lende in Scheiben schneiden und darauf legen und mit Sauce Hollandaise servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.