Nutella-Bananen-Mohnschnitten


Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell und wahnsinnig lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 06.02.2018



Zutaten

für
3 Ei(er)
90 g Butter
140 g Mohn, gemahlen
70 g Mehl
130 g Zucker
1 TL Backpulver
3 Banane(n)
250 ml Cremefine zum Schlagen
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Nougatcreme, z. B. Nutella
2 EL Likör oder Rum zum Tränken, nach Belieben
5 EL Milch zum Tränken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Für den Boden das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen und kühl stellen. Die weiche Butter mit dem restlichen Zucker cremig rühren. Jedes Eigelb einzeln in die Buttermasse einrühren. Mohn, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Butter-Zuckermasse heben. Den Teig auf ein Backblech, evtl. mit einem Backrahmen oder eine Springform, streichen. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze für 15 - 20 Minuten backen.

Nach dem Backen den Boden mit Milch und nach Belieben mit Likör oder Rum tränken. Die Bananen in Scheiben schneiden und den Boden damit belegen. Die Cremefine mit Vanillezucker steif schlagen und ein Drittel davon auf die Bananenscheiben streichen. Nun ca. 3 EL Nougatcreme kurz unter die restlichen zwei Drittel Cremefine rühren und diese Creme auf den Kuchen streichen. Anschließend kühl stellen und genießen.

Das Rezept ergibt ca. ein halbes Backblech oder eine 26 cm Springform.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.