Vegetarisch
Ei
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Suppe
Winter
gebunden
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steckrübe süßsauer

einfach und mit wenig Kalorien

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.02.2018



Zutaten

für
500 g Steckrübe(n)
300 g Süßkartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
1 Glas Gewürzgurke(n)
4 Ei(er), hartgekocht
750 ml Brühe
2 Zehe/n Knoblauch
Kreuzkümmelpulver
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Steckrüben und die Süßkartoffeln schälen und klein schneiden, mit einer gewürfelten Zwiebel und Knoblauch im Topf in Olivenöl ca. 10 Minuten anbraten, dabei öfter umrühren. Die Brühe hinzufügen und das Gemüse in ca. 20 Minuten weich kochen, anschließend pürieren. Mit Pfeffer, Salz und Kreuzkümmel abschmecken.

Die Gewürzgurken klein gewürfelt hinzugeben und mit dem Gurkenwasser abschmecken. Zum Schluss die ganz klein gewürfelten Eier in die cremige Suppe rühren.

Mit der Menge der Gurken kann man variieren, ebenso mit dem Gurkenwasser, je nachdem, wie sauer man das Essen mag.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.