Salat
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
Vegan
Snack
Frucht
Vollwert
Hülsenfrüchte
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Salat von Kichererbsen und Kidneybohnen mit Avocado

Hauptgericht für 2 Personen oder Beilage

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.02.2018 420 kcal



Zutaten

für
200 g Kidneybohnen aus der Dose
200 g Kichererbsen aus der Dose
1 große Tomate(n)
2 Stange/n Lauchzwiebel(n)
½ Paprikaschote(n), rot
1 Avocado(s)

Für das Dressing:

1 Zitrone(n), unbehandelt
3 EL Olivenöl
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, bunt, frisch gemahlen
½ TL Kreuzkümmelpulver
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst

Nährwerte pro Portion

kcal
420
Eiweiß
15,76 g
Fett
21,38 g
Kohlenhydr.
38,60 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Kichererbsen und Kidneybohnen aus Dose oder Glas in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln in Ringe und die Paprikaschote in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomate würfeln. Von ungefähr der Hälfte der Zitrone die Schale sehr dünn abreiben, die Zitrone auspressen.

Alle Zutaten für das Dressing in einer Schale gut verschlagen, die vorbereiteten Zutaten dazugeben und alles gut mischen. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen, dabei ab und zu umrühren und abschmecken.

Kurz vor dem Servieren das Fleisch der Avocado würfeln und unterheben.

Statt Kidneybohnen kann man auch schwarze Bohnen nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.