Möhren-Kartoffel-Eintopf mit Lyoner


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 31.01.2018



Zutaten

für
1 kg Möhre(n)
1 kg Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
150 ml Wasser
1 EL, gehäuft Gemüsebrühepulver, Instant, Bio
Pfeffer
Maggi
150 g Dörrfleisch
1 EL Senf
100 ml Sahne
1 Ring/e Lyoner

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden.

In einem geschlossenen Topf mit Wasser und Gemüsebrühe kochen. Danach evtl. das restliche Wasser abgießen.

Die Zwiebeln und das Dörrfleisch in einer Pfanne andünsten und zu den Möhren und Kartoffeln geben. Den Senf und die Sahne dazugeben und würzen.

Die Lyoner in Wasser ziehen lassen, damit sie nicht platzt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Puffelchen165

Bei uns heißt das Grumbann Wurzeln durchenanna, aber das wissen die wenigsten....halt die Saarlouiser🤣🤣🤣

06.11.2020 22:28
Antworten
Miamau

Hallo Ein einfaches , schnelles , aber sehr schmackhaftes Gericht . Lyoner habe ich klein geschnitten und untergehoben . Hier im Saarland werden Möhren und Kartoffeln gerne "durcheinander" gekocht und danach zerdrückt . Nennt sich dann Kartoffel-Möhren-Stampf .

03.03.2020 14:29
Antworten