Piroschki mit Ei und Lauch

Piroschki mit Ei und Lauch

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 31.01.2018



Zutaten

für

Für den Teig:

500 g Mehl Type 405
Salz
1 ½ Tasse/n Wasser, warm, ca. 300 ml
1 Ei(er)
1 Pck. Frischhefe

Für die Füllung:

1 Bund Lauchzwiebel(n)
5 Ei(er), hartgekocht, gewürfelt
Salz und Pfeffer

Außerdem:

Mehl für die Arbeitsfläche
viel Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Mehl, Salz und Frischhefe im warmen Wasser vermischen und 1 Ei zum Teig rühren. Den Teig kurz auf einer mit Mehl bestrichenen Unterlage kneten und an einem warmen Ort ca. 30 - 45 Minuten ruhen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Den Lauch kleinschneiden und mit den Eiern, Salz und evtl. Pfeffer gut verrühren.

Den Teig ausrollen und mit einer kleinen Schüssel Kreise ausstehen. Die Füllung mit einem Esslöffel in die Mitte der Kreise legen und die Teigtaschen gut verschließen.

Die Teigtaschen in heißem Öl ausbacken und dabei ab und zu wenden, bis sie goldbraun sind.

Ergibt ca. 30 Stück.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.