Bewertung
(41) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.06.2005
gespeichert: 3.486 (1)*
gedruckt: 8.444 (9)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.09.2004
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Kartoffel(n)
150 g Mehl
100 g Stärkemehl
2 EL Grieß
Ei(er)
  Pflaume(n)
  Würfelzucker
  Zimt und Zucker
  Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die am besten am Vortag gekochten, geschälten Kartoffeln durch die Presse drücken. Mit dem Mehl, Stärkemehl, Grieß und Ei einen Teig kneten. Die Klöße formen und in die Mitte je eine Pflaume mit einem Stückchen Zucker geben. Die Klöße ins kochende Wasser geben. Bei geringer Hitze aufgedeckt etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Die Butter leicht bräunen und mit Zimt und Zucker über die leicht zerrissenen Klöße geben.