Käse-Tortellini mit Lachs in Lauch-Sahnesauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.01.2018



Zutaten

für
250 g Tortellini mit Käsefüllung (z. B. Rana 4 Käsesorten)
250 g Lachs, frischer
2 EL Rapsöl
2 TL Pistazien, gehackte
200 g Lauch
1 Zehe/n Knoblauch
100 ml Weißwein
300 ml Sahne oder Cremefine
1 Msp. Zitronenpfeffer
2 Msp. Kräutersalz
½ Zitronenabrieb
1 EL Dill, TK
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.

In einem Topf das Rapsöl erhitzen, die Pistazien anschwitzen und den Lauch dazu geben. Die Knoblauch durch die Presse zum Lauch geben. Mit Wein und Sahne ablöschen und halb einkochen lassen. Mit Kräutersalz und Zitronenpfeffer würzen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und etwas Schale abreiben und zur Sauce geben.

Den Lachs kalt abbrausen und trocken tupfen, evtl. Gräten entfernen. Den Lachs in Würfel schneiden, in die Sauce geben und bei kleiner Hitze kurz ziehen lassen.

Die Tortellini in einem Topf mit heißem Salzwasser nach Packungsangabe gar ziehen lassen und anschließend abgießen.

Zum Schluss die Sauce nochmal abschmecken und evtl. nachwürzen. Mit den Tortellini anrichten und Dill darüber streuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.