einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Flower Sprouts mit Nudeln

gesund und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 31.01.2018



Zutaten

für
3 große Zwiebel(n), rot
150 g Cocktailtomate
1 Möhre(n)
1 Knoblauchzehe(n)
400 g Nudeln, nach Wahl
200 g Kohl (Flower Sprouts)
evtl. Chilipulver
Salz und Pfeffer
etwas Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Etwas Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Die Zwiebeln, Tomaten und die Möhre kleinschneiden und in die Pfanne geben. Nach kurzem Braten den Deckel auf die Pfanne legen und das Gemüse ca. 10 - 15 Minuten auf mittlerer Stufe vor sich hinköcheln lassen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer, alternativ Chilipulver abschmecken. Wer mag, gibt in die Pfanne auch noch etwas frisch gepressten Knoblauch.

In der Zwischenzeit einen großen Topf mit ausreichend Wasser füllen und zum Kochen bringen. Zunächst die Nudeln in das kochende Wasser geben und kochen lassen, in den restlichen 3 - 4 Minuten die gewaschenen Flower Sprouts hinzufügen.

Die Nudeln inklusive der Flower Sprouts absieben und anschließend wieder in den leeren Kochtopf geben. Das Gemüse aus der Pfanne mit in den Topf geben und gut mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kitchenphobia

😂 natürlich Champignons! Danke liebe Autokorrektur für den kannibalistischen Rezeptvorschlag!

11.02.2019 19:17
Antworten
kitchenphobia

Heute zum ersten Mal gekocht - Leckerschmecker! habe die Flower Sprouts auf dem Wochenmarkt entdeckt, die gibt es jetzt garantiert öfter. Habe drei Knoblauchzehen verwendet, könnte mir für nächstes Mal Pinienkerne sehr gut dazu vorstellen oder braune Champions. Volle fünf Sterne für das unkomplizierte und superleckere Rezept, Bild folgt.

11.02.2019 18:59
Antworten
Krüterkörbli

Ich konnte die Flower Sprouts hier bei uns in der Schweiz bei Lidl kaufen, sie sind echt lecker

09.02.2018 19:26
Antworten
Marianneschwuchown

Ist eine Mischung aus rosenkohl und Grünkohl kannst auch Grünkohl als alternative nehmen

01.02.2018 13:16
Antworten
klaus1chefkoch

Hallo, habe den Samen gekauft. Die kleinen Pflanzen habe ich vereinzelt in kleine Töpfchen gepflanzt und im Garten weit auseinander eingepflanzt. Die Pflanzen sind bisher über 1 m hoch. Probiert habe ich diese noch nicht. Bin mal gespannt. Werde das Rezept mal probieren.

25.09.2018 10:17
Antworten
denisenauber

Auf dem Wochenmarkt

04.03.2018 18:33
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo Tinalma, da muss man Glück haben, dass man sie bekommt. Ich hab sie vor einigen Jahren einmal bei (damals noch) Tengelmann bekommen, seitdem nie mehr, obwohl ich immer Ausschau halte. Uns haben sie sehr gut geschmeckt. Es sind sehr kleine knackige Kohlröschen. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

01.02.2018 13:48
Antworten
TinaIrma

Was ist Flower Sprouts ? Und wo bekommt man das, in Asien oder Türkischen Läden ? Bei Rewe, Edeka, Aldi und Lidl hab ich es noch nicht gesehen. Gruß Tina

01.02.2018 12:35
Antworten