Spitzkohl-Nudel-Hack-Auflauf

Spitzkohl-Nudel-Hack-Auflauf

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 30.01.2018



Zutaten

für
1 Kopf Spitzkohl
500 g Rinderhackfleisch
300 g Nudeln
Salzwasser
1 Zwiebel(n)
150 g Schafskäse
1 EL Öl
250 ml Gemüsebrühe
½ Becher Crème fraîche light
Salz und Pfeffer
1 EL Paprikapulver, edelsüß
n. B. Käse, gerieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Salzwasser für die Nudeln aufsetzen und die Nudeln bissfest garen. Inzwischen die Zwiebeln klein und den Spitzkohl in feine Streifen schneiden und waschen.

In einem Topf die Zwiebeln im Öl anbraten und den Spitzkohl nach und nach dazugeben und unterrühren. Wenn der ganze Spitzkohl im Topf ist, die Gemüsebrühe hinzufügen und ca. 20 min. kochen lassen.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch anbraten und mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Wenn alles fertig ist, in in eine Auflaufform geben, den Schafskäse reinbröseln. Die Creme fraîche unterrühren, mit etwas Käse bestreuen und ca. 20 min. bei 160 °C (Ober-/Unterhitze) im Backofen überbacken.

Lieber Low Carb? Kein Problem - als Abendessen einfach die Nudeln weglassen, schmeckt genauso lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.