Steirische Klachlsuppe


Rezept speichern  Speichern

Slow Food

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 30.01.2018



Zutaten

für
1 kg Schweineschwänze und -füße (keine Haxen)
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Thymian
1 EL Majoran
1 TL Pfefferkörner
5 Lorbeerblätter, frische
1 Schuss Essig
3 EL Mehl
6 EL Schmand oder saure Sahne
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Alle Zutaten mit so viel Wasser in einen Topf geben, bis alles bedeckt ist. Bei kleiner Hitze ca. eine Stunde kochen, bis das Fleisch weich ist. Dann die Suppe abseihen, das Fleisch zur Seite legen, abkühlen lassen. Das kalte Fleisch von den Knochen lösen.

In der Zwischenzeit den Schmand mit dem Mehl verrühren und in die kochende Brühe rühren. Das Fleisch zurück in die Suppe geben und abschmecken.

Als Beilage eignen sich besonders gut Semmelknödel.

Besonders an kalten Tagen tut die Suppe gut.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.