Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 115 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2016
68 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Geflügelherzen
2 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
100 g Koriandergrün
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenherzen vorbereiten. Dafür das obere Drittel mit dem Fett- und Gefäßansatz großzügig abschneiden und die Haut ums Herz entfernen. Kurz unter Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen.

Den frischen Koriander waschen, die Stiele abschneiden und dann die Blätter fein hacken. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch und die Herzen dazugeben und abgedeckt auf kleiner Flamme garen lassen. Das sollte je nach Größe der Herzen ca. 5 Minuten dauern.

Dann den Deckel entfernen, die Hitze hochschalten und eventuell noch in der Pfanne vorhandene Flüssigkeit verdampfen lassen. Jetzt erst nach Geschmack salzen und eventuell pfeffern. Den Koriander hinzufügen, ein paar Sekunden mitbraten lassen.

Ich serviere die Herzen meist im Rahmen einer libanesischen Mezzetafel mit Fladenbrot als kleines Gericht. Schmecken warm und kalt sehr gut!