Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2018
gespeichert: 2 (1)*
gedruckt: 28 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2006
1.143 Beiträge (ø0,25/Tag)

Zutaten

140 g Gelatinepulver mit Erdbeergeschmack
750 ml Wasser
  Öl für die Form
  Für die Füllung:
21 g Gelatinepulver
 etwas Wasser für die Gelatine, kalt
1 Dose Kondensmilch
2 Dose/n Kondensmilch, gezuckerte
  Für den Boden:
1 Dose Kondensmilch
1 Dose Kondensmilch, gezuckerte
250 ml Sahne
125 ml Wasser ohne Kohlensäure, kalt
3 EL Gelatinepulver
1 Pck. Butterkeks(e), 200 g
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die erste Schicht, die nach dem Stürzen ganz oben ist:
300 ml Wasser zum Sieden bringen, das Gelatinepulver mit Erdbeergeschmack darin lösen und mit 450 ml kaltem Wasser auffüllen. Die Masse in eine leicht geölte Form geben und in den Kühlschrank stellen, bis sie ganz fest geworden ist.

Für die mittlere Schicht:
21 g Gelatinepulver in kaltem Wasser quellen lassen. Die 3 Dosen Kondensmilch zusammen erwärmen, die gequollene Gelatine dazugeben und so lange rühren, bis sie geschmolzen ist. Warten, bis die Flüssigkeit Zimmertemperatur erreicht, dann vorsichtig auf die feste erste Schicht geben. Dabei nicht direkt auf die feste Schicht gießen, sondern über den Rücken eines Löffels laufen lassen. In den Kühlschrank stellen, bis auch diese Schicht fest wird.

Für die letzte Schicht, die zum Boden wird:
125 ml kaltes Wasser mit 3 EL Gelatinepulver umrühren und quellen lassen. Die Butterkekse im elektrischen Zerkleiner zerbröseln. Beide Dosen Milch mit der Sahne erwärmen. Die gequollene Gelatine dazugeben, umrühren, bis sie aufgelöst wird und die Kekse unterrühren. Mit Vorsicht auf die mittlere Schicht geben.

Wieder in den Kühlschrank stellen und abwarten, bis der Wackelpudding stürzfähig ist.