Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2018
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 37 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2014
42 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Ei(er), Größe M
3 EL Sahne
1 Kugel Mozzarella
1 große Tomate(n)
Zwiebel(n), rot
30 g Pinienkerne
6 Stiel/e Basilikum
2 EL Pesto, grünes
2 TL Balsamico, dunkler
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Tomate waschen, halbieren, den Strunk entfernen und die Tomate in dünne Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schleudern und die Blätter grob hacken. Die Eier aufschlagen, mit der Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und danach sofort herausnehmen.

1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Hälfte der Eimasse darin bei geringer Hitze zugedeckt in etwa 5 Minuten stocken lassen. Das Omelett aus der Pfanne nehmen, mit 1 EL Pesto bestreichen, mit der Hälfte Mozzarella, Zwiebeln, Tomaten, Basilikum und Pinienkernen belegen, mit Salz und Pfeffer übermahlen und etwas Balsamico darüber träufeln. Die unbelegte Hälfte über die belegte Hälfte klappen und das Omelett im Ofen warm stellen. Für das zweite Omelett dann genauso vorgehen.

Die Omeletts auf Tellern anrichten, mit Basilikum garnieren und sofort servieren.