Vegetarisch
Vegan
Gemüse
Herbst
Suppe
Vorspeise
Weihnachten
Winter
gebunden
gekocht
raffiniert oder preiswert
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Scharfe Linsensuppe mit Orangen-Kokos-Duft

eine wärmende aromatische Wintersuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 29.01.2018



Zutaten

für
1 Chilischote(n), rote
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
200 g Linsen, rote
1 TL Currypulver
700 ml Gemüsebrühe
1 Orange(n)
400 ml Kokosmilch
50 g Kokoschips
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.
Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen, Hälften fein hacken. Anschließend Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.

Alle drei Zutaten in heißem Olivenöl anschwitzen. Linsen und Currypulver zufügen, kurz mit anschwitzen und dann die Gemüsebrühe angießen. Die Suppe jetzt kurz aufkochen lassen und bei milder Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 20 min. köcheln lassen.

Währenddessen die Schale der Orange zur Hälfte abreiben, dann aufschneiden und den Saft auspressen. Schale, bis auf 1 EL, zusammen mit dem Saft und der Kokosmilch zur Suppe geben. Anschließend alles fein pürieren, bis die Suppe leicht schaumig ist und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.

Die Suppe zum Schluss mit den Kokoschips und der restlichen Orangenschale bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.