Nudeln mit Brokkolisoße


Rezept speichern  Speichern

schnell und vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.04.2018



Zutaten

für
500 g Brokkoli
350 g Nudeln
1 Becher Sahne
1 Schälchen Kräuterfrischkäse
½ kleiner Kohlrabi
1 einige Erdnüsse, geröstet, ungesalzen
1 Handvoll Mandelsplitter
100 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Den Brokkoli mit Strunk und den Kohlrabi in kleine Stückchen schneiden und mit der Sahne in einen Topf geben. Gleichzeitig kann man bereits die Nudeln in Salzwasser kochen.

Während die Nudeln garen, den Brokkoli in der Sahne und mit etwas Wasser aufkochen lassen. Den Deckel auf den Topf legen. Man sollte dennoch aufpassen, dass die Sahne nicht überkocht.

In dieser Zeit die Erdnüsse und Mandeln klein schneiden oder hacken. Nach etwa 10 Minuten Kochzeit sollte der Brokkoli weich genug sein, dass man ihn mit einem Stampfer oder Pürierstab zerkleinern kann.

Nun die Erdnüsse und Mandeln, den Reibekäse und den Frischkäse in den Topf geben und alles gut verrühren. Je nach gewünschter Konsistenz kann man jetzt noch etwas Wasser oder Sahne hinzufügen.

Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Nudeln sind schnell und lecker Danke für das Rezept LG Patty

01.08.2018 16:24
Antworten