Bewertung
(141) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
141 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2005
gespeichert: 4.144 (2)*
gedruckt: 38.112 (51)*
verschickt: 630 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,57/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
16 große Jakobsmuschel(n), frisch
1/2 EL Butter
Schalotte(n), fein gehackt
  Salz
  Pfeffer, schwarz
150 ml Wein, weiß, trocken
250 ml Fischfond
200 ml Crème fraîche
Safranfäden, aufgelöst in etwas Weißwein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rogen von den Muscheln trennen, die Muscheln der Breite nach halbieren. Auf ein Tuch legen. Die Butter erhitzen und die Schalotten zufügen. Zudecken und bei milder Hitze weich dünsten. Die Jakobsmuscheln würzen und in die Pfanne geben. Bei milder Hitze 1 min garen. Die Rogen zugeben und 1 weitere min. garen. Die Jacobsmuscheln und Rogen aus der Pfanne nehmen und warm halten.
Den Wein zu den Schalotten geben und bis auf 2 EL einkochen. Den Fond einrühren und bis auf 1/2 Tasse reduzieren. Die Creme fraiche und den aufgelösten Safran zufügen und köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist. Die Sauce auf 4 Teller verteilen und die Muscheln und Rogen darauf anrichten.
Evtl. mit hauchdünn gehobelten Karottenstreifen verzieren.