Aufstrich
einfach
Frucht
Frühstück
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


1-2-3 Marmelade aus Kiwis und Physalis

kein Kochen nötig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.01.2018



Zutaten

für
250 g Kiwi(s), gold, ca. 3 Kiwis
250 g Physalis, ca. 2 Körbchen
1 Beutel Gelierzucker ohne Kochen für 500 g Früchte, z. B. 1-2-3 Fruchtaufstrich Sweet Family

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Physalis von den Blättern zupfen, mit klarem Wasser waschen und trocken tupfen. Die Kiwis schälen.

Die Früchte in den Mixer geben. Die Anleitung des Gelierzuckers beachten. Bei 1-2-3 Fruchtaufstrich mixt man alles 2 Minuten auf der höchsten Stufe, ich gebe meist noch eine Minute extra dazu, damit auch wirklich keine Stückchen mehr bleiben.

Man kann auch grüne Kiwis verwenden, aber dann ist das farbliche Ergebnis eher unappetitlich, der geschmackliche Unterschied ist jedoch kaum der Rede wert.

Den fertigen Aufstrich unbedingt im Kühlschrank lagern, da er nichtgekocht ist. Wie lange der Aufstrich hält, kann ich nicht sagen, ich würde mich da an die Angaben des Gelierzuckers halten.

Achtung, die Physaliskerne bleiben ganz. Es gibt Menschen, die mögen das nicht, deshalb erwähne ich es, sie sind allerdings kleiner, deshalb ist es nicht wie bei Himbeermarmelade.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.