Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
kalorienarm
Geflügel
gekocht
Ernährungskonzepte

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti Bolognese mit Putenhackfleisch und Gemüse

WW geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 25.01.2018



Zutaten

für

Für die Sauce:

300 g Putenhackfleisch
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Pck. Tomaten, passierte
1 m.-große Karotte(n)
1 Stück(e) Sellerie
2 TL Pizzagewürz oder frische Kräuter
1 TL Olivenöl

Außerdem:

100 g Spaghetti
1 m.-große Karotte(n)
1 Zucchini
Salz und Pfeffer
Käse, gerieben, optional
Petersilie oder Basilikum, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel und den Knoblauch in Würfel schneiden und leicht anbraten. Das Putenhackfleisch dazugeben und anbraten. Eine Karotte und Sellerie reiben und dazugeben. Alles mit den Tomaten und einem kleinen Glas Wasser ablöschen, mit Salz Pfeffer und Pizzagewürz oder gerne auch frischen Kräutern würzen und gar kochen.

Die zweite Karotte und die Zucchini in Julienne schneiden, am besten mit dem Spiralschneider.

Die Spaghetti aufsetzen. Drei Minuten vor Garzeitende die Karottenspiralen dazugeben, eine Minute vor Garzeitende die Zucchini und kurz mitkochen.

Die Nudeln mit dem Gemüse auf einem Teller anrichten und mit Soße servieren. Auf Wunsch das Gericht mit Käse oder Petersilie/Basilikum bestreuen.

5 - 6 P pP

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.